Webseiten mit Videos


Hier mal eine wunderschöne Idee für Viralmarketing - ein amerikanischer gemeinnütziger Verein gibt eine Konferenz für Taxifahrer und bringt so Ideen unter das Volk. Dazu gibt es noch ein lustig gemachtes Video, das mit seiner begeisternd frischen Art ebenfalls eine gute Verbreitung findet:

Taxifahrer als Viralmarketing-Instrument

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Vor kurzem durfte ich einige Imagefilme und Produktvideos für Colour me Beautiful in Luzern (CH) produzieren. Mal von der Namens-Ähnlichkeit zu 22colors abgesehen, hat diese Firma die Farb- und Stilberatung mit dem oft kopierten Farbtypen-System der vier Jahreszeiten populär gemacht. Jeder Mensch wurde früher entweder als “Frühlingstyp”, “Sommertyp”, “Herbsttyp” oder “Wintertyp” beschrieben. Vor über 25 Jahren wurde das System allerdings bereits weiter entwickelt und das alte Jahreszeiten-Farbtypensystem taucht mittlerweile höchstens noch manchmal in Frauenzeitschriften auf.

Die Drehzeit für diese Videos war etwas länger als gewöhnlich, in der schönen Umgebung der schweizer Berge ließ es sich aber auch ganz gut aushalten. :-) Es wurden insgesamt sieben verschiedene Imagefilme aufgenommen, dazu etliche Videomoderationen zur Selbstdarstellung der freiberuflich arbeitenden Farbberaterinnen sowie für das Followup-Mail-Marketing.

Wer selbst einmal eine Original-Colour me Beautiful-Farbberatung erleben möchte, kann dies nun auch in Düsseldorf - auf der neuen Düsseldorfer Webseite wird auch gleich einer der Imagefilme präsentiert.

Color me Beautiful in Düsseldorf

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Mein guter Kumpel Ralf von Actmylife hat nach dem gemeinsamen Erfolg von Wolfgang-TV vor einiger Zeit eine neue Comedy-Figur entwickelt: Piepenköter kommt aus Westfalen und das hört man. Ein schräger Vogel mit ganz eigenen Ansichten über die Welt. In der ersten offiziellen Folge überlegt er sich, wie er auch vom geplanten Sahara-Strom profitieren kann. Kabel und Steckdose hat er schon in der Hand…

Auch die Bildqualität ist mit YouTube HD sehr schön, zumindest für diejenigen, die über einen entsprechend schnellen DSL-Zugang verfügen. Alle anderen können mit einem Klick rechts unten im YouTube-Videoplayer auf die “normale Auflösung” herunterschalten.

Wer jetzt auch seinen Imagefilm oder sein Produktvideo in HD präsentieren möchte, muss seinen Videoclip nur mit mindestens 1280 x 720 Pixel als MP4-Datei mit 7000 kbit/sec exportieren (lassen) und bei YouTube hochladen. Die Konvertierung erfolgt von YouTube automatisch, anschließend hat jeder Betrachter die Wahl der Auflösung für diesen Clip.

Neue Comedy aus Münster: Piepenköter

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Das Einbinden von MP4-Videos in die eigene Webseite mit Hilfe einer Flash-Playerdatei ist zwar nicht sonderlich kompliziert, aber einfacher wäre natürlich noch schöner.

Eine neue Version von HTML wird auch unsere Browser in Kürze zu neuen Versionen antreiben. Die für mich interessanteste Neuerung ist der neue <VIDEO>-Tag. Hiermit können demnächst Videodateien ganz ohne zusätzlichen Flash-Player in HTML-Seiten eingebunden werden!

Der Code sieht dann beispielsweise so aus:

HTML5-Tag zum Einbinden von Videos

Zum Testen der neuen Möglichkeiten kann man sich z.B. den Firefox 3.5 installieren (zur Zeit noch als Beta-Version, soll in wenigen Wochen als Endversion erscheinen). Anschließend ruft man eine Testseite der Videoplattform Dailymotion auf und siehe da, ein Video ist zu sehen, welches mit dem neuen <VIDEO>-Tag eingebunden wurde.

Die Buttons auf der linken Seite zeigen noch allerlei zusätzliche Möglichkeiten. So kann dem Videoplayer ganz leicht eine andere Skin verpasst werden oder sogar eine Simulation des “Ambient Light”, wie es bei manchen TV-Geräten zum Einsatz kommt, um die athmosphärische Stimmung zu verbessern.

Sicherlich wird es noch eine ganze Weile dauern, bis die neuen Browser ausgereift und weit genug verbreitet sind, so dass diese neuen Funktionen sinnvoll eingesetzt werden können. Jedoch bin ich mir sicher, das Warten lohnt sich!

HTML5 Video-Tag im Firefox 3.5 beta

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Wenn viele Menschen an einem öffentlichen Platz scheinbar spontan anfangen zu tanzen und dann nach einer kurzen Zeit wieder aufhören und weitergehen, als wäre nichts gewesen, nennt man das einen Flash Mob. Normalerweise werden Flash Mobs aus Spaß organisiert oder aber sie wollen z.B. einem politischen oder gesellschaftlichen Ziel zu Aufmerksamkeit verhelfen.

Flash Mobs werden häufig gefilmt, z.B. von herumstehenden Passanten mit dem Handy, um das Erlebnis mit Freunden auf YouTube und anderen Videoplattformen teilen zu können. Oder auch vom Organisator selbst, um die Aktion gezielt bekannt zu machen.

Die Telekom nutzte diesen neuen Kult kürzlich für einen Werbeclip - nach einer nächtlichen Generalprobe tanzten am 15. Januar dieses Jahres hunderte von Menschen scheinbar spontan am Liverpooler Hauptbahnhof. Natürlich wurde gefilmt und ein schöner Clip daraus geschnitten. Nach zwei Monaten hat der Werbeclip bereits über 6 Millionen Zuschauer gesammelt!

Flash Mob der Telekom: Millionen von Zuschauern bei YouTube

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Die Universität Leipzig veröffentlichte kürzlich eine Studie zur aktiven Nutzung von Bewegtbildern bei Journalisten und PR-Verantwortlichen. Wie bei allen derzeitigen Studien zum Thema Online-Videos wurde wieder einmal der aktuelle Trend sehr deutlich - Bewegtbilder werden bereits viel genutzt und werden auch in Zukunft immer mehr an Bedeutung bekommen. 

So wie früher einmal das noch sehr textlastige Internet auf beinahe jeder Webseite mit Fotos und Grafiken aufgewertet wurde, vollzieht sich nun ein ähnlicher Wandel mit bewegten Bildern. In ein paar Jahren werden Videos auf Webseiten so selbstverständlich sein wie es heute Fotos und Grafiken sind.

Hier können Sie eine Zusammenfassung der Studie sehen - natürlich als Video :-)

Und hier können Sie sich die Studie als PDF ansehen!

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Zur Abwechslung mal wieder ein richtig guter witziger Werbeclip, der ausnahmsweise mal nicht von 22colors produziert wurde. ;-) Ich hätte aber ganz sicher meinen Spaß bei der Umsetzung gehabt und es auch technisch ganz ähnlich gemacht:

Witziger Werbeclip von Maggi

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Heute morgen war mal wieder etwas Feinarbeit an meiner Webseite www.videomoderationen.de fällig - nun gibt es dort einige neue Beispiel-Clips zu sehen, unter anderem zwei sehr interessante Produktvideos mit Yasmin als Moderatorin und zusätzlichen Einblendungen des Produkts.

Die Seite ist glaube ich jetzt deutlich aufgeräumter und übersichtlicher geworden. Auch die Preis-Struktur habe ich weiter vereinfacht (natürlich bei den gleichen niedrigen Preisen wie bisher!). Und es sind einige neue Gesichter als potentielle ModeratorInnen für Ihre Webseite dazugekommen.

Produktvideo mit Moderation

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Hier mal ein Beispiel für eine gelungene Präsentation der Tchibo-Reisen in Form von Foto-Animationen. Anstelle von kostspieligen Video-Aufnahmen in den angebotenen Ländern hat sich das Unternehmen entschieden, Stimmungen nur mit Hilfe einiger Fotos, kurzen Text-Einblendungen und einer dazu passenden Musik auszudrücken.

Diese Lösung lässt sich auch bei einem kleinen Budget einsetzen, denn passende lizensierte Fotos kann man bei Internet-Bildagenturen schon für unter 5 EUR/Bild einkaufen. Bei Produkten oder (z.B. auch Immobilien) können die Fotos auch schnell selbst erstellt werden.

Dazu ein wenig kreatives Geschick, ein paar virtuelle Kamerafahrten (schon ein gaaaaanz leichter Zoom, evtl. mit zusätzlichem Schwenk wirkt Wunder und lässt die Fotos eindrucksvoller erscheinen), sowie die gemafreie Musik, fertig ist die Video-Präsentation! Bei Bedarf kann das ganze natürlich noch mit einem professionellen Hintergrundsprecher belegt werden.

Tchibo Reisemovies

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Der Dachdeckerbetrieb Ochtrop GmbH aus Oberhausen hatte vor kurzem einige Videomoderationen mit unserer Comedyfigur “Wolfgang” in Auftrag gegeben und das Ergebnis nun auf seinen Webseiten eingebaut. Künftig wird der Besucher auf neun verschiedenen Unterseiten unter anderem zu den Bereichen Dachmodernisierung, Dachfenster und Fertiggauben direkt angesprochen und (soweit es in der Kürze der Videos möglich ist) auch gleich ein wenig beraten.

Natürlich hat Wolfgang zu jedem Thema eine ganz besondere, sehr eigenwillige Sichtweise und hält sich damit auch nicht zurück. Der Auftraggeber gab mir nur die Liste der Unterseiten, zu denen er gerne eine Web-Moderation hätte - Konzept und Text kamen dann von mir, und die Rolle des Wolfgangs wird wie immer von Ralf Neureuter gespielt.

Die Videos machen den Rundgang auf den sehr informativen Webseiten der Ochtrop GmbH noch ein wenig unterhaltsamer und verführen zum genaueren Hinsehen und -hören. Sicherlich trifft Wolfgang nicht immer jedermanns Vorstellung von Humor. Das ist aber bei Comedy auch gar nicht erforderlich und gewollt, sonst wäre es wohl auch nicht mehr witzig. Wer Wolfgang mag, wird auf den Webseiten seinen Spass haben!

Online-Moderation für einen Dachdeckerbetrieb

zur Startseite von 22colors - Kreative Videoproduktionen

Next Page »