Blog

22.02.2021

Mut

Im Jahre Eins braucht es viel Mut, zum Innersten zu stehen. In die Richtung zu wachsen, die wir nur schrittweise erkennen können. Wie eine Blume, die sich zaghaft aus der schützenden Erde herauswagt, […]
19.02.2021

Liebe Gaia, (1)

an Naturreligionen glauben wir Erdmenschen schon lange nicht mehr. Darum wirst du dieser Tage nicht so viel Post bekommen. Bei uns gibt es jetzt die Wissenschaft, sie hat die Religionen abgelöst und wir […]
17.02.2021

Ehrlichkeit

Ehrlichkeit mit uns selbst. Wo stehen wir wirklich? Was machen wir uns manchmal vor, und in wieweit könnte das sogar nützlich sein für unser Weiterkommen und Wachsen? Welche Perspektiven von „anders“ erscheinenden Menschen […]
15.02.2021

Eine Schule der Lebenswerte?

Ich phantasiere einfach mal. Darf ich? Während des Schreibens meiner Texte über Lebenswerte sehe ich „ganz zufällig“ auch in den sogenannten sozialen Medien immer mal wieder interessante Beiträge, Fragen oder Kommentare zu unseren […]
12.02.2021

Glaubst du an Esoterik?

Und da müssen wir alle erst einmal innehalten, bei so einer Frage. Wie meint der das jetzt? Denn so, wie dieses Wort in den letzten Jahrzehnten verunglimpft, abgestempelt, weggeschoben und vollkommen seiner Wortbedeutung […]
10.02.2021

Aus dem Inneren heraus

Der Große Wandel geschieht aus dem Inneren. Heilen wir uns selbst, jeden Tag ein wenig mehr, dann heilen wir damit unsere Welt. Geben wir zurück an Gaia, was wir uns im Innersten ersehnen. […]
05.02.2021

Intuition

Intuition, unsere Innere Stimme, Verbindung zum Herzens-Ich oder zum Höheren Selbst… Diese Stimme ist immer da. Sie steht uns zur Seite. Sie reicht uns die Hand. Unsere Intuition möchte uns nach Hause bringen, […]
24.01.2021

Sein

Zeitlos im Hier und Jetzt, dieses Es-ist-egal-wie-spät-es-ist, und das Es-ist-egal-welcher-Tag-heute-ist. Schön. Wunderschön. Zeitlos im Hier und Jetzt schweben wir im Nirgendwo und Überall, umgeben von einem bunten Farbfilm, dreidimensional und gefühlsecht. Zeitlos im […]
24.01.2021

Sicherheit

Eines der 21 Grundthemen der LICHTWELTEN ist Sicherheit. Denn die Welt, die wir hier gemeinsam zunächst in unserer Phantasie und dann auf unseren Bildschirmen erschaffen, ist zuerst einmal ein sicherer Ort in unserem […]
23.01.2021

Erst sollte es die Blumenwunderwelt werden…

Die Idee, die Philosophie und der mir zunächst zugefallene Name BLUMENWUNDERWELT für unser kooperatives Animationsprojekt, die einzelnen Puzzleteile kamen alle langsam Schritt für Schritt wie von selbst zusammen. Die Assoziation mit dem Brettspiel […]
20.01.2021

Vom Wundergarten zur Blumenwunderwelt

Wer hat im Kindergarten noch mit dem Wundergarten gespielt? Bei diesem Brettspiel vom Herder-Verlag konnte die Spielgruppe nur gemeinsam gewinnen. Meine Eltern haben es in einer Zeit erfunden, als ich beim Spielen der üblichen sogenannten […]
18.01.2021

Neues Hobby: Blumenfreistellen

Mit der offiziellen Gründung des Projekts LICHTWELTEN habe ich automatisch ein Hobby hinzugewonnen… Ich bin jetzt Blumenfreisteller. Es macht richtig Spaß, ist sehr entspannend und beruhigend, so wie Puzzeln. Und es ging ruckzuck. […]
17.01.2021

Brauchen Geschichten immer einen Gegner?

Um diese Frage geht es mir neben vielen anderen in meinen neuen Kunstprojekten LUNAS ERWACHEN und LICHTWELTEN, zwei Herzensprojekte, die zusammengehören. In meiner eigenen animierten Soap-Opera zeige ich, wie Luna ihr Bewusstsein Episode […]
14.01.2021

LICHTWELTEN: Ein gemeinsamer 2D-Animationsfilm

Zur Neumondsnacht im Januar 2021 kam mir die zündende Idee für mein geplantes kollaboratives 2D-Animationsprojekt: Eine kooperative, animierte Welt, voller Blumen und Leben und Zauber, mit den drei Strichlebewesen Gaia, Sol und Luna […]
12.01.2021

Das Drehbuch zum Animationsfilm

Die ersten sechs Folgen von LUNAS ERWACHEN hatte ich wie bereits beschrieben in einer kreativen Phase in Ultrakurzform mit kleinen Comic-Kästchen auf jeweils ein Blatt Papier gequetscht. Dazu gab es zahlreiche Pfeile und […]
30.12.2020

Strichmännchen und -weibchen von Erde, Mond und Sonne

Meine kooperative Strichfiguren-Challenge entwickelt sich weiter. Nachdem ich den Trigger bekam, in der Wikipedia etwas über Androgynie nachzulesen, hat es mich dazu inspiriert, mal etwas Neues auszuprobieren: drei verschiedene Arten von Strichfiguren. „Im […]
30.12.2020

Vision von einem gewaltfreien kooperativen Animationsfilm

Mir war es vorher gar nicht bewusst, in was für ein Wespennest ich da stechen sollte, als ich vor einigen Tagen den offenen Brief an hunderte von 2D-Strichmännchen-Animationskünstler schrieb. Passend dazu habe ich […]
23.12.2020

Warum ich mich für Cartoon Animator 4 entschieden habe

Eine Lizenz für die professionelle Animationssoftware Moho hatte ich bereits. Vor einigen Jahren hatte ich einmal ein bisschen damit herumprobiert. Das Weitermachen scheiterte dann aber an der Motivation, erst alle diese ganzen schicken […]
23.12.2020

„Doors 6“ sollte gewaltfrei werden!

Liebe Animationskünstler von Doors 5, eine ganz großartige Kunst habt ihr vollbracht, das sehen sogar meine gerade erst für die ersten vorsichtigen Schritte auf dem 2D-Animationsparkett erweckten, aber noch etwas ungeübten Augen. Ein […]
23.12.2020

Der lange Weg, bis Luna laufen lernte (1)

Die passende Künstlerin für mein Projekt LUNAS ERWACHEN, eine spirituelle animierte Soap Opera, war schnell gefunden. Irgendwann trudelten die ersten Skizzen ein, mit Vorschlägen, wie Lunas Gesicht aussehen könnte. Ein bisschen wie die […]
16.12.2020

LUNAS ERWACHEN – Meine Vision vom 11.11.2020

Dieser Blogartikel erschien zuerst auf meiner Healer & Creator-Webseite. Die Begebenheiten der letzten Tage schreibe ich heute am 16.11.20 auf, nachdem ich diese bemerkenswerten Zahlen und Zusammenhänge entdeckte. Den 11.11. sah ich einfach […]